brummbrummelbrumm...

Klingt zwar vielleicht ganz lustig ("Rübli-Bär" würde phonetisch sogar noch besser passen), ist aber trotzdem eine relativ synthetische Wortschöpfung meinerseits.

Als "Rübe" wurde ich bisher (glücklicherweise) nur selten bezeichnet, und "Bär" nennen mich auch nur wenige - eigentlich darf es nur eine Person (wenngleich ich auch diese Viecher total niedlich finde).