Spaghetti Bolognese

Zutaten:
Die Hälfte von einem kleinen Paket Spaghettialso 125g
ca. 100-200g Hackfleisch
500g passierte Tomatengibt's im Tetra-Pak, bitte nicht mit Tomatenmark verwechseln
1 Tüte Bolognese-Fix
1 kleine Zwiebel
Parmesan-Käseje nach Geschmack
Beilagen:
Spaghetti kochen
Eisbergsalatoder
Feldsalatoder
Gemischter Salatoder
Tomatensalat

Zubereitung wie folgt:

Zwiebel schälen und zerkleinern und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten. Dabei darauf achten, dass der Fleischklumpen zerkleinert wird. Dann das Tomatenmus und Bolognese-Fix rein. Abwarten und gelegentlich rühren, damit nix anbackt. Je nach Geschmack kann das auch noch 'ne Runde Knoblauchpulver vertragen. Nun raus aus den Behältern, rauf auf den Teller und - wenn man mag - mit Parmesankäse aufbohren.

(Ach übrigens: Dieses hierzulande sehr beliebte Hauptgericht gilt im Herkunftsland eigentlich eher als Vorspeise ...)