Anbraten

Zutaten:
Ölsoweit nicht anders erwähnt, Sonnenblumenöl
Und natürlich das, was man anbraten will.

Zubereitung wie folgt:

Ein wenig Öl auf hoher Stufe im Topf erhitzen. Es ist heiß genug, wenn es bei einem Tropfen Wasser knallt, und zu heiß, wenn es zu stinken anfängt. Die Sachen, die man anbraten will, reinschmeißen (bitte aus nicht allzu großer Distanz) und ein paar Minuten brutzeln lassen. Dabei (wenn die Natur des Gegenstandes es zuläßt) etwas rühren. Bitte nicht so lange, daß die Sachen davon schwarz werden, aber roh sollten sie nach der Prozedur nicht mehr ausehen. Dann den Herd runterschalten.