Kindheit

Über die Kindheit von Jesus wird nur sehr wenig berichtet.

Aber er kannte sich auffallend gut in den alten heiligen Schriften der Juden aus. Aus dem textlichen Zusammenhang ergibt sich, dass er zu einer mindestens neunköpfigen Familie gehörte. Da er der "Erstgeborene" war, dürfte er nach damaliger Tradition den Beruf des Vaters ("Zimmermann" - damals so eine Art "Allround-Handwerker") gelernt haben. Nach dem vermutlich frühen Tod des Vaters war er dann wohl auch "Familienoberhaupt".