Alles paletti?

Weisheit der Bibel:

Weißt du nicht? hast du nicht gehört? Der Herr, der ewige Gott, der die Enden der Erde geschaffen hat, wird nicht müde oder matt; sein Verstand ist unausforschlich.
Jesaja 40,28

Also - irgendwie hab ich diese merkwürdige Berechnungsformal bis heute nicht begriffen.

Klar, immer abwechselnd addieren, quadrieren, Betrag checken und mitzählen, das hab ich natürlich drauf...

Aber - warum bei so einer simplen Formel so was Kompliziertes und in sich "Unendliches" herauskommt, find ich bis zum heutigen Tage schon seltsam.

Warum nicht einfach ein paar Ellipsen oder so...!?

Und warum mit dieser unendlichen Wiederholung?

Nur eine Laune der (unbelebten) Natur?

Oder steckt eine (allwissende) Planung dahinter...?

Bis heute weiß ich über Gott nicht wirklich viel. Aber in einer Zeit, als ich ihn noch gar nicht kannte, sondern ihn nur erahnte, wurden mir die Fraktale zu einem rätselhaften Hinweis auf den Schöpfer.

Bei allen Rechenkünsten - die Bilder bleiben auf ihre Art für mich "unerklärlich". Meine Faszination ist ungebrochen.

Ich finde, ein einfaches, symbolhaftes Beispiel für die letztliche Unergründlichkeit, die zu Gottes Schöpfung gehört. Und noch viel mehr zu Gott, dem Erschaffer, selbst ........................ !

Übrigens - Der Bibeltext oben geht noch weiter: Bei aller Größe und Überlegenheit ist Gott trotzdem an den einzelnen Menschen interessiert. Und will ihnen - auch Dir und mir - ganz persönlich weiter helfen. Schau doch selbst mal nach - in Jesaja 40,29-31 ... ;-)