Linux-Distribution

Nur zu verstehen von einem, der damit klarkommt, das manche Sachen gleich und doch unterschiedlich sind: Der oft gleiche Linux-Kern wird mit unterschiedlichem Drumherum (also unterschiedlichen Zusatzprogrammen und unterschiedlicher Verpackung) von verschiedenen Herstellern angeboten. Diese verschiedenen Zusammenstellungen nennt man Distributionen; auch über Zweck und Qualität der verschiedenen Distributionen gibt es zuweilen von Ideologie geprägte Diskussionen.