Kalender

Eine Art Papier-Block, der jahresweise - oft mit einer monatlichen Stückelung sowie einem weiteren Deckblatt mit jeweils einer bildlichen Darstellung - gefertigt, für jeden Tag im Jahr eine gewisse Papierfläche reserviert und auf dieser jeweils die Datumszahl, in der Regel den Feiertagsstatus und, oft erleichtert durch tabellarische Darstellung, den Namen des Wochentages darstellt und in seiner Erstellung sich als eine mögliche Anwendungsform für Computer darstellt, wobei er prinzipiell auch als Grußkarte zum Jahreswechsel verwendet werden kann, in Stückzahlen jedoch mit erheblichen Verbrauch an Tintenpatronen, weswegen sich der Verfasser schon einen neuen, sparsameren Drucker gekauft hat... - Kurz gesagt: Deckblatt + 12 Kalendarien + Bilder  = Weihnachtskarte + riesiger Tintenverbrauch.